FDP Hemmingen
Aktuelle Beiträge

Non disputare sed agere – nicht reden sondern handeln

Nach diesem Motto hat der Vorstand der FDP Hemmingen kürzlich beschlossen, das coronabedingt notleidende Gastgewerbe in Hemmingen ideell und materiell zu unterstützen.

Aus Mitteln des FDP-Ortsverbandes wurden bei 5 Hemminger Gaststätten bzw. Restaurants Bewirtungsgutscheine im Wert von jeweils 100,- € erworben,  die in den Nach-Corona-Zeiten im Rahmen von Sitzungen des Stadtverbandes eingelöst werden sollen.

„Das ist natürlich nur ein Tropfen auf den heissen Stein“ – so Markus Hofmann, Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Hemmingen – „aber ein Zeichen gelebter Solidarität.

Die familiengeführten Gastronomiebetriebe sind ein wichtiger Teil unserer Lebensgemeinschaft hier vor Ort. Die sollen wissen, dass sie nicht allein gelassen werden. Wir würden uns freuen, wenn auch andere unserem Beispiel folgen.“


16. April 2020

Alle Beiträge Drucken